cropped-1973375_692150327494368_1262189030_o1420.jpg
4_1_figur_8.jpg

Karate ist eine Kampfkunst die in Okinawa ihren Ursprung findet. Sie wurde zur Selbstverteidigung entwickelt, da es damals nur den Samurais der Regierung gestattet war Waffen zu tragen. Um sich zur Wehr setzen zu können, wurde Karate ( der Weg der leeren Hand ) entwickelt.

Karate steht ursprünglich für "mit einem Schlag ( Angriff ) töten. Wenn ein Samurai in einem Kampf mit seinem Katana angreift, hat man nur eine Chance um den Kampf zu beenden bevor man getötet wird. Sobald der Samurai seinen Angriff getätigt hat und dieser erfolgreich pariert wurde, gilt es mit einem tödlichen Angriff zu attackieren um den Kampf sofort zu beenden. Daher geht es im Karate darum, den perfekten Moment für die perfekte Technik mit der perfekten Härte und Schnelligkeit und der perfekten Distanz auszuführen.

Das Kime bezeichnet im Karate die Energie, die in diesem Moment der größten Anspannung während eines Angriffs übertragen wird. Alle Bewegungen sollen entspannt sein bis es zum Moment des Treffens kommt.

 

Lerne vom 4-fachen Karate Weltmeister: Nikolai Pourraki

Bereits mit fünf Jahren begann Nikolai mit dem Karate-Training. Er war schon immer fasziniert von der hierzu erforderlichen, enormen Selbstbeherrschung, wie sie vor allem große Meister an den Tag legen. Deswegen trainierte er Tag für Tag und erlangte ein umfassendes Können und Wissen in den verschiedensten Künsten.

Während seines Studiums entwickelte er darüber hinaus weitreichende Kenntnisse im Bereich Training und Ernährung. Dieses Wissen und seine durch hartes Training erlangten Fertigkeiten bringt er in jede Einheit seines Kampfkunst-Unterrichts ein und fördert und fordert somit stetig seine Schüler. 

"Mein Traum ist es, mit Hilfe des Sports Menschen jeglicher Herkunft, Hautfarbe, Religion und jeglichen Geschlechts zu vereinen, um eine Gesellschaft zu kreieren, die frei von Vorurteilen und voller Mitgefühl ist, sowie respektvoll im Umgang untereinander ist."
Nikolai Pourraki

 

Sein bisheriger kampfsportlicher Werdegang zeichnet ein sehr deutliches Bild seine Erfolge sprechen für sich und bezeugen eindrucksvoll, dass Nikolai ein echter Profi seines Stiles ist:

  • Karate seit 1997 (im Alter von 5 Jahren)
  • 2. Dan (Meistergrad) Karate
  • 4-facher Karate Weltmeister in Folge (2012, 2013, 2014, 2015)
  • Zahlreiche Deutsche- und Europameister-Titel, sowie weitere nationale und internationale Titel
  • Mitglied WKU Nationalmannschaft
 

Neue Karate Lektionen auf MYMAO.de

 

Angriff mit der vorderen Hand
zum Kopf des Gegners

Oi Zuki Jodan in Zenkutsu-Dachi

Schnappfußtritt mit dem hinteren  
Bein zum Bauch oder Kopf des Gegners

Mae Geri aus Zenkutsu-Dachi
und Chudan Kamae

 

Diese und weitere Lektionen zu Karate findest Du ab sofort im MYMAO Mitglieder Bereich. 

Fehlende Lektionen?

Du vermisst eine Lektion, einen Kampfkunst-Stil oder eine Kampfsport-Art? Dann schick uns einfach eine Nachricht und wir helfen Dir.